Schwierige Aufgabe zum Jahresbeginn

(MK)Auf unsere Herren 2 wartet am Samstag in Wittislingen zum Auftakt ins Jahr 2018 eine knifflige Aufgabe. Mit dem Tabellensiebten Mering empfangen die Schwarz-Blauen einen vermeintlich einfachen Gegner. Die Meringer kassierten gegen die Topteams nur knappe Niederlagen und konnten im Hinspiel mit den HSGlern über weite Strecken mithalten. Hinzu kommt, dass die Gastgeber am Samstag ersatzgeschwächt in die Begegnung gehen müssen. Insgesamt fehlen sechs Stammkräfte im Team von Coach K. Schreitt. Des Weiteren ist der Einsatz von Topscorer Volker Brenndörfer fraglich, der am Montag das Training abbrechen musste. Die Winterpause wurde nach der starken Hinrunde weitgehend zur Regeneration genutzt. Die kurze, aber intensive Vorbereitung stimmt zuversichtlich für die kommenden Aufgaben. Zudem spricht der Trend klar für die HSG. Die Schwarz-Blauen sind in dieser Saison in eigener Halle noch ohne Punktverlust. Am Samstag soll ab 17:00 Uhr diese Serie fortgesetzt werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.