27:27-Unentschieden hieß es am Ende einer äußerst spannenden Partie zwischen dem TSV Schwabmünchen und der HSG Lauingen-Wittislingen. Im ersten Spiel 2020 zeigten sich von Beginn an beide Mannschaften entschlossen, erfolgreich in das Jahr zu starten. Demzufolge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie zwischen den Tabellennachbarn. Zunächst schien es so, als ob sich die Hausherren, die in eigener Halle bis auf das Spiel gegen Spitzenreiter Göggingen noch verlustpunktfrei waren, etwas absetzen konnten. Daraufhin stabilisierten jedoch die Donautaler ihre Abwehr und gingen ihrerseits bis zur Pause mit zwei Toren in Führung. Noch in der Halbzeit lobte Coach Markus Sandtner die Mannschaft für die starke Leistung in der ersten Hälfte und appellierte gleichzeitig, dass man nun keinesfalls auch nur geringfügig nachlassen dürfe. Auch der Start in die zweite Halbzeit brachte keine Veränderungen auf der Anzeigetafel, bis die Gäste, geschwächt durch Unterzahlsituationen die Führung beim 20:19 abgaben. Zunächst fingen sich die HSG-Akteure wieder und verhinderten, dass die Gelb-Blauen weiter davonzogen. Erst als Schwabmünchen zehn Minuten vor Schluss mit 25:22 in Front lagen, schwanden die Hoffnungen der Gästefans auf einen Überraschungssieg allmählich. Doch die HSGler zeigten Moral und waren entschlossen, nicht umsonst die weite Anreise angetreten zu haben und holten Tor um Tor auf und gingen sogar ihrerseits wieder mit 25:26 in Führung. Letztlich führte jedoch eine weitere Unterzahl zum über die gesamte Spielzeit gesehen gerechten 27:27, wodurch beide Mannschaften weiter punktgleich sind. In der Tabelle fällt die Spielgemeinschaft dennoch einen Platz zurück, da Konkurrent Bobingen gewinnen konnte. 6:5     8:9     12:14;     16:18     25:22     27:27 Rommel, Biller; Maier Ma. (4/4); Egger (1), Wittlinger (1), Soderer (1), Maier Mi. (7/1), Märkl (2), Kinzler (9), Wenger (2), Wendland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü