Herren 2 zuhause gefordert 

Am Sonntag um 15 Uhr dürfen die Herren 2 erstmals seit Oktober wieder ein Heimspiel bestreiten. Gegner in der Lauinger Stadthalle wird der Tabellenneunte aus Dinkelscherben sein. Die Gäste konnten bislang erst 2 Siege einfahren und unterlagen auch im Duell mit der HSG 3. Ein Sieg ist für die Herren 2 daher Pflicht. Nach der souveränen Leitung in Weißenhorn gehen die Weiß-Blauen mit breiter Brust in die Partie. Die Zuschauer erwartet in jedem Fall eine torreiche Partie: im Schnitt fallen bei der HSG 67 Tore pro Spiel, erst einmal blieb die HSG bei weniger als 30 Gegentoren. Daher wird auch am Sonntag wieder der Fokus darauf liegen, die Defensive zu stabilisieren. Gegen Weißenhorn war hier phasenweise eine Steigerung zu erkennen, am Ende entschied aber besonders die überragende Offensive.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü