Herren 2 wollen zurück in Erfolgsspur

Zu ungewohnt später Stunde empfangen die Herren 2 der HSG am Samstag den SC Ichenhausen: Spielbeginn in der Wittislinger Schulsporthalle ist erst um 20 Uhr. Gegen „Iche“ soll in erster Linie die Pleite gegen Donauwörth vergessen gemacht werden. Diese Aufgabe wird gegen den Tabellenfünften (4:2 Punkte) alles andere als ein Selbstläufer. Vor allem dürfen sich die HSGler nicht erneut eine ähnliche schwache erste Halbzeit wie in der letzten Woche leisten. Unter der Woche wurde daher im Training besonderer Fokus auf die Offensive gelegt. Die HSG will mit einem weiteren Sieg ihre Serie von über 2 Jahren ohne Punktverlust in eigener Halle weiter ausbauen und den Kontakt zum Führungstrio Göggingen/Gundelfingen/Donauwörth halten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü