Am Samstag um 17 Uhr empfangen die Herren 2 den TSV Weißenhorn zu ihrem ersten Heimspiel der neuen Saison. Gegen die noch sieglosen Weißenhorner soll der zweite Erfolg der laufenden Spielzeit eingefahrten werden. Durch den überzeugende Auftaktsieg in Neusäß geht die HSG mit Rückenwind in die Partie. In der Wittislinger Schulsporthalle soll nahtlos an die starke Abwehrleistung angeknüpft werden. Steigerungpotential gab es allerdings in der Chancenverwertung. Die Zuschauer erwartet in jedem Fall eine spannende und unterhaltsame Partie.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü