Herren 2 erneut gegen Absteiger gefordert

Mit dem VSC Donauwörth erwartet die Herren 2 gleich der zweite Absteiger in Folge. Nachdem am vergangenen Wochenende bereits der erste Bezirksliga-Rückkehrer Aichach, souverän bezwungen wurde, soll auch in Donauwörth die Erfolgsserie ausgebaut werden. Die Zuschauer erwartet bei diesem Derby ein echtes Topspiel: die HSG rangiert bislang ungeschlagenen auf dem dritten Platz, dicht gefolgt von den Donauwörthern (4:2 Punkte). Bei den Gastgebern stehen zwei Kantersiege gegen Neusäß und Wertingen, sowie eine knappe Niederlage in Göggingen zu Buche.doe HSG muss gegen die Donauwörther Offensivkraft eine erneut so disziplinierte Abwehrarbeit zeigen, wie im Duell mit Aichach. Gepaart mit einer gewohnt treffsicheren Angriffsreihe soll der vierte Sieg im vierten Spiel eingefahren werden. Spielbeginn am Sonntag ist um 15 Uhr.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü