Welches Gesicht zeigt die HSG am Samstag?

Nach dem überzeugenden Sieg vergangene Woche gegen den SC Ichenhausen hofft die Spielgemeinschaft nun wieder in die Spur gefunden zu haben. Aufschluss hierüber wird die Partie beim SC Kissing am Samstag um 19.30 Uhr liefern. Die Kissinger stehen nach einer starken Saison mit 27:9 Punkten souverän an dritter Stelle in der Tabelle. Auch in der Hinrunde hatte die HSG beim 22:25 das Nachsehen, obwohl bei einer besseren Chancenauswertung ein Sieg möglich gewesen wäre. Die Gäste können in Augsburg befreit aufspielen. Durch den Sieg vergangene Woche ist der Klassenerhalt so gut wie sicher und die Favoritenrolle ist eindeutig zugunsten der Gastgeber verteilt. Entscheidend wird am Samstag aus Sicht der Donautaler sein, welches Gesicht sie zeigen. Das Hinrunden-Gesicht mit starken, motivierten Auftritten oder das pomadige, wenig aggressive Rückrunden-Gesicht. Nur bei einer Leistung wie in der Vorwoche darf an einen Auswärts-Coup geglaubt werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü