Vorbericht Damen 1: TSV Niederraunau – HSG

(AM) Topspiel der Plätze 1 und 2.
Mit Niederraunau trifft die HSG am kommenden Sonntag auf die einzige Mannschaft, gegen welche in der abgebrochenen Corona-Saison gespielt wurde. Das damalige Unentschieden war bereits ein toller Erfolg für die frisch aufgestiegene HSG und ist mit Sicherheit auch den Gastgebern noch in Erinnerung geblieben. Umso spannender gestaltet sich nun die Aussicht auf das diesjährige Aufeinandertreffen der aktuellen Tabellenspitze. Beide Mannschaften konnten in den ersten beiden Spielen gegen ihre Gegner dominieren, sodass dieses Wochenende ein wichtiger Gradmesser für den weiteren Saisonverlauf darstellen kann. Nichtsdestotrotz brauchen unsere Damen 1 sich keinen Druck machen und können befreit aufspielen, da die Favoritenrolle immer noch auf Seiten der Gastgeber liegt. Anpfiff ist um 17:00 Uhr in der Schulhalle Krumbach.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü