(AM) HSG begeistert mit bisher bester Saisonleistung und siegt deutlich über den TSV Aichach II. Das Spiel startete bereits sehr vielversprechend mit einem 0:3-Lauf der HSG. Die Spielzüge funktionierten, die Abschlüsse saßen und das HSG-Abwehrbollwerk stand! Alle Positionen konnten punkten und sogar den Trainern konnte man das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht wischen. Wie stolze Väter saßen sie auf der Bank und beglückwünschten sich gegenseitig zu den Früchten ihrer Arbeit.
Genug der Witze, zurück zum Spielgeschehen: Bereits zur Halbzeitpause hatte die Gastmannschaft einen soliden Vorsprung von neun Toren. Jetzt galt es die Ruhe zu bewahren und genauso souverän fortzufahren. Entgegen der sonstigen Gewohnheit sich auf dem Vorsprung auszuruhen und es am Ende nochmals unnötig spannend zu machen, setzte Jasmin Schmied bereits zu Beginn der zweiten 30 Minuten einen Akzent mit einem wunderschönen Tor vom Kreis. Tamara Hirschbolz folgte mit drei weiteren eingenetzten Bällen, Jana Schreitt setzte nochmals zwei drauf. Kurzum: die Tordifferenz wuchs proportional zur Begeisterung. Die Gegner verzweifelten zusehends. Die Abwehr hielt dicht, bis die Aichacher zwecks Zeitspiel zu einem überhasteten und unvorbereiteten Wurf gezwungen wurden, welcher eine leichte Beute für unseren Torwart darstellte.
Es ist erstaunlich zu sehen, was die Reduktion der technischen Fehler in einem Spiel auslösen kann. Insgesamt 27 Tore wurden von unserem Team geworfen, für die sonst eher torarme HSG ein tolles Ergebnis. Eine gute Abwehr mag die Grundlage für ein erfolgreiches Spiel sein, aber Tore werfen macht einfach mehr Spaß.
Als Schlussfazit gilt: Trainer glücklich, Mannschaft glücklich, Tabellenführung zurückerobert – so kann es weitergehen!

Spielfilm: 0:3, 3:8, 6:15; 6:21, 9:25, 10:26, 11:27
HSG-Damen: Bruno, Linder; Pappe (2), Menner, Sand (1), Dürk (3), Bahlmann (2), Reinelt (1), Hirschbolz (6), Schmied (2), Urban (1), Kling (5), Weber (1), Schreitt (3)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü