Spielbericht – TSV Bäumenheim : HSG D2

(NG) Am Sonntagnachmittag unterlag die zweite Damenmannschaft der HSG Lauingen-Wittislingen auswärts nur knapp beim Tabellennachbarn aus Bäumenheim.

Motiviert und mit fast voll besetzter Bank starteten unsere HSG Damen konzentriert in die Partie und Ronja Lohner erzielte gleich in der ersten Minute den Führungstreffer für die HSG. Das erste Tor lässt ja bei der D2 bekannterweise auf sich warten, daher tat dieser frühe Treffer unseren Mädels sichtlich gut.

Beide Teams befanden sich eigentlich das komplette Spiel über auf Augenhöhe. Starke Abwehrleistung und gute Torhüter machten das Geschehen spannend. Der Unterschied lag zwischenzeitlich leider nur bei der Chancenauswertung. Der Pfosten stand beim Torabschluss unserer Mädels zu oft im Weg. Zeitweise agierten sie im Angriff auch schlichtweg zu zaghaft. Das bessere Angriffsspiel der Gastgeber sorgte dafür, dass die Bäumenheimerinnen mit fünf Toren in Führung gingen.

In den letzten 10 Minuten sorgten dann aber das Trainergespann Knecht/Gumpp für eine Überraschung und ließen ihre Damen mit einer offensiven Manndeckung spielen, wie man es sonst nur im Jugendbereich sieht. Die Gegnerinnen waren sichtlich verwirrt und technische Fehler schlichen sich ein. Diese Ballverluste konnten unsere Damen für sich nutzen und erzielten einige schnelle Tore. Trotz großem Kampfgeist fehlte aber bei der Aufholjagd am Ende die Zeit und man musste sich mit 13:10 geschlagen geben.

Obwohl die Damen 2 an diesem Wochenende eine gute Leistung gezeigt haben, rutschen sie nun leider auf den zehnten und somit letzten Tabellenplatz, den man natürlich so schnell wie möglich wieder verlassen möchte.

Spielfilm: 0:2, 2:2, 6:4; 9:4, 10:8, 11:9, 13:10

Bruno; Pappe, Exner, Lohner (1), Bahlmann (4/3), Mayer, Beitinger, Urban (1), Dürk (2), Stiefel, Heckel (2), Schuster, Bräu

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü