Spielbericht Damen 1: TSV Göggingen-HSG Lauingen Wittslingen

(JS) Am Samstag Abend unterlag die erste Damenmannschaft der HSG Lauingen-Wittislingen auswärts beim Tabellenführer aus Göggingen. Die HSG Damen starteten sehr konzentriert in die Partie gegen den TSV Göggingen. Somit gelang es den Gastgeberinnen erst in der 12. Minute ihr erstes Tor zu erzielen. Jedoch kam dann der Gögginger Rückraum immer besser ins Spiel und setzte sich bis zur Halbzeit mit 12:7 ab. Nach der Pause zeigte die Heimmannschaft ein temporeiches Spiel, was der schlecht besetzten HSG zunehmend Schwierigkeiten bereitete. Da man selbst im Angriff zu zaghaft und einfallslos agierte, konnte man den überlegenen Göggingerinnen nichts mehr entgegen setzen. Daraus resultierte der deutliche 30:17 Endstand.

Spielfilm: 0:2 6:5 12:7; 15:7 21:12 30:17
HSG-Damen: Bruno, Harvey; Bräu (1), Kling, Lohner, Baur (6/2), Dürk (3), Sand (4/2), Lovrekovic (3), Koch, Schmied, Gallenmüller

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.