Spielbericht Damen 1: Kissinger SC II – HSG

(AM) Eine weitere Top-Leistung unserer Damen 1 in ihrem letzten Auswärtsspiel. Das Ergebnis des Hinspiels konnte sogar mit einem Endstand von 37:19 noch übertroffen werden.

Trotz dem eindeutigen Ergebnis präsentierte sich vor allem der Kissinger Angriff sehr gut und stellte unsere Abwehrreihen vor eine Herausforderung. Insbesondere das 1:1 einiger Spielerinnen und das darauffolgende Ablegen auf Außen forderte die Defensive der HSG. Durch flottes verschieben, verdichten, heraustreten und festmachen bekamen unsere Damen die Situation allerdings schnell in den Griff. Mit der Zeit konnten auch die Spielzüge der Gegner immer besser gelesen werden. Eine gesunde Aggressivität und schnelles Zupacken steckten die Grundlage, das kluge Zustellen von allen Anspielstationen und das darauffolgende Herausfangen der unsauber gespielten Bälle vollendeten die Aktionen. Auch im Angriff konnten die Blau-Weißen auf ganzer Linie überzeugen. Durch viel Laufarbeit ohne Ball wurden die nötigen Lücken gerissen, sodass sich von allen Positionen Torchancen ergaben, die schließlich auch konsequent umgewandelt wurden.

Alles in allem zeigten unsere Damen 1 ein hervorragendes Spiel, wobei frei durchgewechselt werden konnte, ohne dass das Leistungsniveau sich verändert hätte. Auch Trainer Chris Kinzler zeigte sich nach der Partie deshalb sehr zufrieden und konnte die Stichworte „zwei Punkte geholt“, „sehr schön gespielt“ und „niemand verletzt“ zufrieden von seiner Liste abhaken.

Spielfilm: 3:4, 6:12, 11:20; 13:24: 15:28, 17:32, 19:37
HSG Damen 1: Linder, Stoldt;  Pappe (3), Sand (2), Bahlmann L. (5), Bahlmann C. (6), Maier (2), Reinelt (1), Goller, Schmied (3), Urban (2), Kling (6/2 Siebenmeter), Selzle (7/1 Siebenmeter)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü