Schwerer Auftakt für Herren 2

Am Sonntag geht es auch für die Herren 2 der HSG wieder zurück auf „die Platte“. Die neue Saison beginnt, wie die alte endete: mit einem Heimspiel gegen den SC Ichenhausen 2 (Sonntag, 15.30 Uhr in Lauingen).
In der kurzen Vorbereitung musste die Mannschaft von Spielertrainer Eric Mair auf ein paar Schlüsselposition neu formieren: Routiners traten kürzer, vielversprechende Neuzugänge mussten in die Mannschaft integriert werden. Wie gut dies gelang, wird das Duell mit den sehr erfahrenen und über Jahre gut eingespielten Ichenhausenern zeigen. Die Gäste schlossen vergangene Saison auf dem dritten Platz, nur eine Position vor der HSG ab. Daher sind sie ein guter Indikator, ob die Arbeit der HSG in den letzten Monaten erfolgreich war. Zudem haben die Blau-Weißen noch eine Rechnung offen, denn die Gäste vermieste den HSGlern im Mai mit einem knappen 26:28 Erfolg den Saisonabschluss.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.