Nächste schwierige Auswärtsaufgabe für H2

Am Samstag reisen die Herren 2 nach Ichenhausen um dort ab 17.00 Uhr Niederlage gegen Günzburg vergessen zu machen. Die drei Wochen zwischen dem letzten und dem kommenden Spiel konnten die HSGler jedoch nur bedingt zur Aufarbeitung der Pleite nutzen. Die HSG war und ist immer noch schwer von Corona-Ausfällen gebeutelt, sodass man am Wochenende voraussichtlich auf einige Jugendspieler und reaktivierte Routiniers zurückgreifen muss. Brisant ist das Duell dennoch: beide Teams trennen nur zwei Punkte in der Tabelle. Bei einem Sieg können die Weiß-Blauen weiterhin im Meisterschaftskampf mitmischen. Eine Niederlage hingegen würde das Aus im Aufstiegsrennen und das Abrutschen auf Rang 4 bedeuten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.