Damen 2 gegen TSV Neu-Ulm

(KE) Eine herbe Niederlage erlitt die “Zweite” unserer HSG-Damen am vergangenen Sonntag gegen die Damen des TSV Neu-Ulm. Es war wohl kein guter Tag für unsere Mädels: der Angriff nicht zwingend genug; eine Anfangsphase in der viel zu überhastet abgeschlossen wurde und eine semi-gute Abwehrleistung führten bereits in der ersten Halbzeit zu einem deutlichen 3:13 Rückstand. Zwar besserten sich Angriff- und Abwehrleistung in der zweiten Spielhälfte, jedoch hatte man nie eine Chance gegen die deutlich erfahreneren Gäste. So trennte man sich abschließend mit einem deutlichen aber verdienten 10:30. Unsere Mädels befinden sich somit mit 3:11 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Spielfilm: 2:4, 3:9, 3:13; 5:15, 6:20, 8:27, 10:30
HSG: Bruno, Harvey; Pappe (1), Bräu (1), Kling, Pires, Haller, Weber, Gallenmüller (2), Bahlmann (2), Loibl (1), Reinelt, Urban (2/1), Dürk (1)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü