HSG verliert Topspiel äußerst unglücklich

Am Samstagabend traf die bislang ungeschlagene HSG Lauingen-Wittislingen auf Landesligaabsteiger TSV Haunstetten II. Diese Konstellation ließ die zahlreichen Zuschauer in Lauingen auf ein spannendes wie hochklassiges Spiel hoffen. Zu Beginn der Partie wurden die Hoffnungen jedoch zunächst nicht erfüllt. Die Gäste zogen, bedingt durch zahlreiche Unterzahlsituationen der HSG, bis auf sechs Tore davon. Damit stand die Partie früh auf der Kippe, doch noch vor der Pause fand die Joekel/Denk/Sandtner-Truppe wieder zur Fassung und verkürzte auf 13:17. In der Pause appellierte Coach Joekel an die Mannschaft, weiter konzentriert die eigenen Stärken zu nutzen und nicht aufzugeben. Die Worte nahm sich die Mannschaft zu Herzen, Tor um Tor schmolz der Vorsprung der Haunstetter dahin bis die HSG nach 40 Minuten erstmals die Chance hatte auszugleichen. Der Ausgleich blieb jedoch trotz klarer Chancen aus, wodurch die Gäste sich wieder etwas absetzen konnten. Die Spielgemeinschaft gab sich dennoch nicht geschlagen und kam abermals durch starke Paraden von Torhüter Biller auf ein Tor heran. Als noch 13 Sekunden auf der Uhr waren, versenkte Dennis Meitinger einen Strafwurf zum 27:27-Ausgleich, die Stimmung in der Halle kochte über. Damit war die Partie jedoch noch nicht vorbei, denn im direkten Gegenstoß versenkten die Gäste den Ball in letzter Sekunde im Gehäuse der HSG. Auch wenn an diesem Abend für die Spielgemeinschaft eine dramatische Niederlage auf dem Spielbericht steht, honorierten sowohl Zuschauer, wie auch Gegner den ungebrochenen Willen der Mannschaft. Um auch im Tableau auf den obersten Plätzen zu verbleiben, braucht es kommende Woche in Friedberg die gleich Einstellung wie gegen Haunstetten.

3:7 7:13 13:17; 19:21 20:25 25:27 27:28

Rommel, Biller; Maier Ma. (2), Zehentmeier, Egger (1), Meitinger (8/4), Wittlinger (1/1), Soderer (3), Maier Mi. (1), Märkl (1), Kinzler (6), Wenger (3), Wendland (1)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü