Das Warten hat ein Ende

(PW)Exakt 363 Tage nach dem letzten und einzigen Spiel der vergangenen Saison erröffnen die HSG-Herren am Samstagabend um 19.30 Uhr ihre neue Spielzeit gegen den TSV Haunstetten II. Nach einer zielorientierten Vorbereitung inklusive Trainingslager in Ottobeuren unter dem neuen Trainer-Duo Klaus Hornung und Andreas Biller sehnt die Mannschaft nun den Saisonstart herbei. Die Gäste am Samstagabend in Wittislingen stellten ihre Leistungsfähigkeit bereits am vergangenen Wochenende mit einem eindrucksvollen 20:14-Heimsieg gegen den SC Kissing unter Beweis. Angesichts dieses Ergebnisses wird deutlich, dass der Erfolg der Unistädter auf der starken offensiven Deckung basiert, auf die es sich vorzubereiten gilt. Ob Neuzugang Marco Krumscheid das Team bereits unterstützen kann, ist nach einer Verletzung am Sprunggelenk vor zwei Wochen im Trainingslager noch fraglich. Dennoch können sich die Zuschauer beim ersten Heimspiel auf einige Neuerungen im HSG-Spiel gefasst machen.

Für unsere Sponsoren und Ehrengäste: Bitte geben Sie einfach an der Kasse bescheid, der Einlass ist wie jedes Jahr für Sie bei den Herren 1 kostenlos.

Wichtig: Vergesst nicht euch ein Ticket über den Online Shop zu reservieren -> Heimspiele der Herren 1 (vereinsticket.de)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü